Wärmetechnik


Aus verschiedenen Techniken ist bekannt, dass das manuelle Behandeln von gewissen Punkten am Körper zur Muskelentspannung und damit zur sofortigen Schmerzreduktion führen kann.

In einer 3-jährigen Testphase haben wir festgestellt, dass durch die Erwärmung dieser Punkte mit einer bestimmten Wärme, sowie einer Dauer von mind. 8 Stunden, diese Schmerzreduktion ebenfalls erreicht werden kann.

Der Erfolg liegt aber darin, dass die Wärmepads an den richtigen Orten appliziert werden (an eben diesen Punkten) und dies ist meist nicht der Schmerzort!

Die Physioverse-Wärmepads mit den Applikationsempfehlungen entsprechen diesem Wissen und sind eigens für die Physioverse-Wärmetechnik entwickelt worden. Es handelt sich um eine leichte, dauerhafte, 8-12 Stunden anhaltende Wärme.

Ideal ist die Wärmeanwendung in Kombination mit den fachkompetenten Übungen, welche Sie ebenfalls bei Physioverse finden.

Es ist Vorsicht geboten mit ähnlichen Produkten, da diese Verbrennungen auf der Haut hervorrufen können. Wir empfehlen ausschliesslich die Physioverse-Wärmepads zu verwenden.

Ja nach Hauttyp kann es sein, dass die Wärmepads nicht so gut auf der Haut haften. Dann können Sie diese mit hypoallergenem Vliesband (hier bei uns im Shop erhältlich) fixieren.

Das sagen Kunden und Patienten

Wärmepads kaufen

 

 

Gebrauchsanweisungen

Gebrauchsanweisungen

Wenn Sie Ihr Schmerzgebiet nicht finden, kontaktieren Sie uns!

Kopf/Halswirbel/Nacken


Schultern/ Oberarme


Ellbogen / Hände / Unterarme


Rücken / Brustkorb / Wirbelsäule / Becken


Hüfte / Knie / Füsse