smovey Vibroswing ist ein Schwingringsystem und besteht aus einem Spiralschlauch, 4 Stahlkugeln und einem Griffsystem mit Dämpfungselementen. 

Smovey

  • Aktiviert 97% der gesamten Muskulatur
  • Vitalisiert mehrere 100 Millionen Körperzellen
  • Strafft das Bindegewebe
  • Mobilisiert das Verdauungssystem
  • Fördert den Stoffwechsel
  • Massiert und entlastet das Lymphsystem = Entschlackung
  • Stärkt das Immunsystem und die Arbeit der Thymusdrüse
  • Kräftigt das Herz-/Kreislaufsystem

 

Durch eine Vorwärtsbewegung mit einer anschließenden Gegenbewegung beginnen die 4 frei-beweglichen Stahlkugeln sich als freie Masse zu bewegen und stoßen dabei in pulsierender Art auf die Rillen und Spiralstege des Schlauches mit einer Frequenz von ca.60 Hertz. Diese Frequenz bewirkt beim Anwender eine spürbare Vibration in der Handfläche und entspricht dem Taktmuster des Menschen.

Um diese Vibration bestmöglich in die Handfläche zu übertragen, wird ein sehr hartes Kunststoffrohr mit Moosgummigriff als Griffelement verwendet. An beiden Enden des Rohres ist ein Dämpfungselement mit sehr geringem Memory-Effekt angebracht.

Die Masse beträgt ohne Schwungbewegung 500 Gramm und erhöht sich durch die Fliehkräfte beim Schwingen auf bis zu 5 Kilogramm.

Die Geschichte des Erfinders

 

smoveyTRAINING

Das Training mit den smovey Ringen ist ganz einfach.

Die Kugeln in den Ringen müssen immer hörbar hin und her schwingen.